...

T-Box

Dynamobel

Möbel sollten unsere eigene Persönlichkeit reflektieren und unterstreichen, das wir es sind, die Entscheidungen treffen und unsere Tendenzen festlegen; dies verdeutlicht unsere persönliche Art zu leben und wie wir das Leben verstehen. Dynamobel stellt T-Box vor: ein modulares System, das Schrank bzw. Aktenschrank kombiniert. Das System basiert auf einem Hauptblock mit Abmessungen von 80x40x40, der eine Vielzahl von Kombinationen möglich macht. Es stehen uns so vier verschiedene Modulversionen zur Auswahl: offen, mit einfahrbarer Tür, mit Hängeauszug und zwei Schubladen. Es können bis zu vier Module übereinander gestapelt werden. Die Seitenwände und die Rückwand, ohne sichtbare Verbindungen, verleihen der Kombination ein geradliniges und modernes Outfit, das Ästhetik und Komfort vereint.

Ein herkömmliches Schranksystem wird für gewöhnlich mit Monoblock-Strukturen gelöst. Die Abmessungen variieren dabei entsprechend den Vorstellungen des Endverbrauchers. T-Box bricht mit diesem Konzept und erfüllt alle Anforderungen einer Ablage dank eines aufbaubaren Systems von Modulen. Die vier Versionen, die bei der Zusammenstellung der Front des Moduls möglich sind, ermöglichen eine Gestaltung nach Wunsch, die diverse Funktionen innerhalb einer selben Kombination gestattet.

Die Möglichkeit die Module spielerisch zu kombinieren gestattet eine Gestaltung der Serien in diversen Farben. Der Korpus und die Front können so kombiniert werden, dass sich eine homogene oder kombinierte Gestaltung als Resultat ergibt. So schafft dieses Programm Lösungen, die eine angepasste Antwort auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens sind.

In bestimmten Abteilungen des Unternehmens ist das Archivmanagement von großer Bedeutung. Der einfache Zugang zur Dokumentation und eine skalierbare Archivkapazität garantieren den Erfolg des Managements. Wenn die Module freistehend sind, wird bei T-Box empfohlen, nicht mehr als vier Module übereinander zu anzuordnen. Wenn die Module eingebaut oder gegen eine Wand abgestützt sind, können mehr als vier Regalböden übereinander platziert werden, vorausgesetzt, es gibt eine Befestigungsmöglichkeit an der Wand oder an einem anderen Strukturelement.

Das Konzept der aufbaubaren Module begünstigt eine freie Gestaltung der verschiedenen Niveaus bis zu einem Maximum von vier Höhen und die Anbringung von gegenübergestellten Modulen, welche sich den Unterbau teilen. T-Box gestattet eine Anbringung der Module mit entgegengestellten Fronten. Hierdurch wird das Arbeiten an beiden Seiten der Kombination möglich gemacht.

Durch den Gebrauch gleicher Elemente dieses Programms können verschiedenste Zusammenstellungen entstehen. Die Module können dank ihrer einfachen Handhabung auf sehr schnelle Weise wieder neu positioniert werden.

Die Rechtwinkeligkeit aller Komponenten und die Schlichtheit in der Formgebung sind die ästhetischen Hauptmerkmale dieser Schrankkollektion. Die Vorderseiten und die Platten der T-Box-Module können aus Naturholzfinish sein, wodurch diese Schränke den modernen Management gerecht werden.

Downloads
Catalogue
Download
Images
Download
Technical sheets
Download
AutoCAD
Download
3D Studio
Download
Finishes
Download
Projects done with T-Box
BURGINVEST BUILDING
Offices
MARKEL
Offices
NIKON
Offices
Group 8
Offices